Why you’ll never forget your first love

Some memories never leave your bones. Like salt in the sea: they become part of you. Im Nachtbus vom lautem Bangkok in den ruhigen Norden Thailands hat mich die Kurzgeschichte „The Ice Palace“ von F. Scott Fitzgerald begleitet. Nachdem ich mich ein wenig im Leben der jungen Protagonistin Sally verloren habe, die sich ähnlich wie […]

Weiterlesen

Canggu – Feel alive

“ Try to learn to breathe deeply, really to taste food when you eat, and when you sleep, really to sleep. Try as much as possible to be wholly alive with all your might, and when you laugh, laugh like hell. And when you get angry, get good and angry. Try to be alive. You […]

Weiterlesen

Gili Air – Zwischen Mushrooms und Honeymoon

„Mushroom Trip oder Honeymoon?“ – Das ist die Frage die ihr gestellt bekommt, wenn ihr euch nicht entscheiden könnt welche der drei Gili Inseln die Richtige für euch ist. Obwohl alle 3 ziemlich nah beieinander sind, (man könnte fast von Insel zu Insel schwimmen) könnten sie von ihrem Lifestyle nicht unterschiedlicher sein. Fangen wir klein […]

Weiterlesen

Jakarta – Tipps und Tricks

Es ist November, öffne ich Facebook werde ich daran erinnert das es nur noch 100 Tage bis Weihnachten sind, öffne ich meine Balkontür werde ich daran erinnert das es in Berlin im Winter ganz schön kalt ist. Es ist November und diesen November werde ich nicht im verregneten, eingefroren Berlin verbringen sondern irgendwo wo ich […]

Weiterlesen

Rovinj – Kroatien

Ich sitze gerade im Sankt Oberholz, einem der Klischee erfülltesten Cafés von Berlin Mitte. Während ich hier zwischen MacBooks und Soy Chai Latte selber mit meinem Laptop sitze und meinen weißen Tee genieße, denke ich an meine Rundreise durch Kroatien zurück! Im September war ich im Zuge meiner Arbeit drei Wochen lang in Kroatien, genauer […]

Weiterlesen

Lanzarote – Top 10 To Do

  Tja wo hat diese Reise eigentlich angefangen? Als ich klein war habe ich mir vorgestellt, wenn ich dann einmal groß bin Astronautin, Forensikerin oder Moderatorin zu werden. Eigentlich ziemlich egal was, hauptsache ein bisschen anders und nicht langweilig.Nach dem Abitur bin ich dann nach Berlin gezogen um hier all die außergewöhnlichen, bunten und andersartigen […]

Weiterlesen